Startseite Foren Öffentlicher Bereich Externe Angebote Studierendenprogramm der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie 2021

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Offene Fachschaft Medizin Freiburg
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 151

    Sehr geehrte Damen und Herren der medizinischen Fachschaften, liebe Medizinstudierende,

     

    trotz COVID-19 führt die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie auch in diesem Jahr  im Rahmen ihres Jahreskongresses vom 15.-18. September 2021 ihr „Studierendenprogramm“ durch. Nach neun sehr erfolgreichen Jahren feiert das Programm für Studierende damit in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum.

     

    Die Idee dahinter ist, Medizinstudierende der klinischen Semester für das Fachgebiet der Rheumatologie zu interessieren und zu begeistern. Die DGRh übernimmt dabei für 30 Studierende die Reise- und Übernachtungskosten sowie die Kongressgebühren. Mentorinnen und Mentoren beraten und begleiten die Studierenden während des Kongresses.

     

    Obwohl der Deutsche Rheumatologie-Kongress auch 2021 wieder virtuell stattfindet, wird das Studierendenprogramm in einem hybriden Format angeboten: Die Studierenden werden sich in kleinen Gruppen an verschiedenen Orten in Deutschland in Präsenz treffen. Vor Ort werden sie von einem Team aus jungen und erfahrenen Rheumatologen betreut. Sie werden dort die Gelegenheit haben, am Kongress als Public-Viewing-Event und ergänzend an speziellen Angeboten für die Studierenden teilzunehmen.

     

    Interessierte Studenten können sich ab sofort bis zum 15. Mai 2021 bewerben.

    Anhänge:
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.