Startseite Foren Öffentlicher Bereich Umfragen & Studien Studie zur Dynamik der Corona-Pandemie

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Offene Fachschaft Medizin Freiburg
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 84

    Hallo,

    COVID-19 zwingt uns alle mehr zu Hause zu sein, als sonst. Wie verbringt man die Zeit ohne Sportkurse, Kinoabend und Freundetreffen am besten? Zum Beispiel mit der Teilnahme an einer wissenschaftlichen Studie, die sich mit dem Verständnis von dynamischen Systemen beschäftigt.

    Inhalt/Zweck der Studie: Die aktuelle Pandemie ist sehr dynamisch und wenn Sie der Meinung sind, dass das Verhalten von Entscheidungsträgern oder auch Ihrem Toilettenpapier-hamsternden Nachbarn zum Teil planlos wirkt, dann kann das daran liegen, dass Menschen dynamische Systeme – gleich welcher Art – schlecht verstehen. Deshalb interessiere ich mich dafür, warum (einfache) dynamische Systeme schlecht verstanden werden und wie dieses Verständnis verbessert werden kann.

    Aufwandsentschädigung: Die Umfrage dauert voraussichtlich ca. 25-45 Minuten, je nach individueller Bearbeitungsgeschwindigkeit. Am Ende können Sie an der Verlosung von fünf 20€ BestChoice Gutscheinen teilnehmen erhalten.

    Voraussetzung: Bitte füllen Sie die Umfrage am Laptop oder Desktop PC über Firefox oder Chrome aus. Andere Browser machen leider oft Probleme. Für die Teilnahme müssen Sie volljährig sein. Männer sind besonders zu einer Teilnahme angehalten, da ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis angestrebt wird und bisher immer ein Frauenüberschuss erzielt wurde.

    Kontakt: Bei Rückfragen schreiben Sie mir einfach eine E-Mail: Vivien Lungwitz, M.Sc.Psych.; Prof. Forschungsmethoden und Evaluation in der Psychologie, HSW, TU Chemnitz, vivien.lungwitz@psychologie.tu-chemnitz.de

     

    Hier geht’s zur Sudie: https://mytuc.org/xryr

     

    Bereits im Voraus vielen Dank für Ihre Teilnahme!

    Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

    Vivien Lungwitz

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.