Startseite Foren Öffentlicher Bereich Externe Angebote Stipendien für Medizinstudierende mit engem Bezug zum Landkreis Calw

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • Offene Fachschaft Medizin Freiburg
      Moderator
      Beitragsanzahl: 311

      wir brauchen Ihre Unterstützung: zur Sicherstellung der ärztlichen Versorgung schreibt der Landkreis Calw jährlich drei Stipendien für Medizinstudierende aus, die einen engen Bezug zum Landkreis Calw haben (z. B. Herkunft, Familie, Partner/in im Landkreis Calw) und später als Hausärztin oder Hausarzt in unserem Landkreis tätig sein möchten.
      Die Zuwendung beträgt 400 Euro pro Person und Monat für eine Dauer von maximal sechs Jahren. Neben der finanziellen Unterstützung sorgt das Stipendienprogramm für fachliche Begleitung und Austausch durch erfahrene Mediziner vor Ort. Im Gegenzug hierzu verpflichten sich die Studierenden nach abgeschlossener ärztlicher Ausbildung für mindestens vier Jahre im Landkreis Calw als Hausarzt bzw. Hausärztin tätig zu werden oder die vollständige Facharztweiterbildung an einem Krankenhaus bzw. in einer Weiterbildungspraxis im Landkreis Calw zu absolvieren.

      Weitere Informationen zu unserem Hausärztestipendium finden Sie unter folgendem Link: Gesundheitskonferenz / Landkreis Calw (kreis-calw.de)

      Vielen herzlichen Dank und liebe Grüße aus dem schönen Landkreis Calw im Nordschwarzwald.

      Carolin Gutsch
      Geschäftsstelle Kommunale Gesundheits- und Pflegekonferenz

      Landratsamt Calw
      Zentrale Steuerung
      Vogteistraße 42-46
      75365 Calw

      Zimmer: A 244
      Tel.: 07051 160-644
      Fax: 07051 795-644

      Carolin.Gutsch@kreis-calw.de
      http://www.kreis-calw.de

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.