Startseite Foren Öffentlicher Bereich Externe Angebote Online-Vortragsreihe Allergien von B90/ die Grünen

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • Offene Fachschaft Medizin Freiburg
      Moderator
      Beitragsanzahl: 311

      Online-Reihe Allergien

      Allergien haben den Rang einer Volkskrankheit erreicht: Etwa 30 Prozent der Bevölkerung leiden an Allergien wie allergischem Asthma, Lebensmittel- oder Pollenallergien. Millionen von Menschen sind deshalb nicht nur im Alltag eingeschränkt, sondern auch im Berufsleben.

      Allergien sind kein Problem, das die Betroffenen alleine zu lösen haben. Wir brauchen eine Politik, die sich eine gute Lebensqualität von Allergiker*innen zum Ziel setzt und dafür die Rahmenbedingungen schafft. In drei Online-Veranstaltungen diskutiert die grüne Bundestagsfraktion deshalb mit Expert*innen, wie Prävention, Versorgung und Therapie von Allergiker*innen verbessert werden kann.

       

      12.11.2020, 18 Uhr: Allergien und Arbeit – Farben, Metalle und Co

      17.11.2020, 18 Uhr: Allergien und Lebensmittel – Wissen, was drin ist

      18.11.2020, 18 Uhr: Allergien und Klimakrise – Wenn die Pollen das ganze Jahr fliegen

      Mit dabei

      Allergien und Arbeit am 12. November:

      Dr. Bettina Hoffmann MdB, Sprecherin für Umweltpolitik und Umweltgesundheit | Beate Müller-Gemmeke MdB, Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte und aktive Arbeitsmarktpolitik | Prof. Dr. med. Hans Drexler, Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin | Dr. Reinhold Rühl, Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

       

      Allergien und Lebensmittel am 17. November

      Dr. Bettina Hoffmann MdB, Sprecherin für Umweltpolitik und Umweltgesundheit | Renate Künast MdB, Sprecherin für Ernährungspolitik und Tierschutzpolitik | Dipl. oec. troph. Sabine Schnadt, Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V. | Dr. Sylvia Pfaff, Food Information Service (FIS) Europe

       

      Allergien und Klimakrise am 18. November

      Dr. Bettina Hoffmann MdB, Sprecherin für Umweltpolitik und Umweltgesundheit | Dr. Kirsten Kappert-Gonther MdB, Sprecherin für Gesundheitsförderung | Prof. Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann, Technische Universität München und Universitätsklinikum Augsburg | Dr. Eckard Hamelmann, Deutsche Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie, Evangelisches Klinikum Bethel gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.