Startseite Foren Öffentlicher Bereich Umfragen & Studien Online-Reaktionszeitexperiment in der Psychotherapieforschung

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Offene Fachschaft Medizin Freiburg
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 294

    Liebe Studieninteressent*innen,

    Spenden Sie mit Ihrer Teilnahme an unserer Online-Studie 1 € an die
    Organisation Aktionsbündnis seelische Gesundheit und sichern Sie sich
    die Chance auf einen von 10 Wunschgutscheinen im Wert von 30 €
    (https://www.wunschgutschein.de/). Durch Ihre Teilnahme leisten Sie
    einen wichtigen Beitrag zur Psychotherapie-Forschung.

    Studienablauf:
    Die Studie dauert ca. 20 Minuten und findet online statt. Zunächst
    werden Sie Reaktionsaufgaben bearbeiten, bei denen Sie so schnell wie
    möglich Wörter in Kategorien einordnen sollen. Im Anschluss befragen
    wir Sie zu Ihrem aktuellen Wohlbefinden und zu Erfahrungen mit
    Psychotherapie.

    Technische Voraussetzungen für eine Teilnahme:
    Sie können die Studie ausschließlich an einem Computer, Laptop, oder
    Tablet mit Tastatur durchführen (Tablet ohne Tastatur oder Smartphone
    sind nicht möglich).

    Einschlusskriterien:
    ● Mindestens 18 Jahre alt
    ● Deutsch als Muttersprache oder auf Muttersprachen-Niveau
    ● Keine unkorrigierte Seh-Beeinträchtigung, die das Lesen von Wörtern
    am Bildschirm beeinträchtigt
    ● Bei Ihnen liegt keine schwere neurologische Erkrankung vor
    ● Bei Ihnen liegt keine Erkrankung mit Psychosen vor (z.B.
    Schizophrenie, Schizoaffektive Störung)

    Wenn Sie die Einschlusskriterien erfüllen, können Sie unter folgendem
    Link an der Studie teilnehmen (nutzen Sie dabei den Webbrowser
    “Safari”, “Firefox” oder “Google Chrome”):

    https://www.soscisurvey.de/IMEX/?q=imex

    Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!

    Julie Lauscher
    Juliane Haas
    Anna Seewald (M.Sc. Psychologie, Studienleitung)
    Prof. Dr. Winfried Rief (Projektleitung)

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.