Über uns

Wir sind die Offene Fachschaft Medizin Freiburg e. V.

Die Fachschaft Medizin der Universität Freiburg ist die legitimierte Vertretung der
etwa 2000 Medizinstudierenden der Fakultät. Wir vertreten dabei die Interessen
unserer Kommilitonen in vielen universitären Gremien, wie beispielsweise in
Studienkommissionen, in Forschungskommissionen und im Fakultätsrat.

Zudem stehen wir in engem Kontakt mit dem Studierendenrat der Universität
Freiburg (StuRa) als Vertreter aller Freiburger Studierenden und wir sind dort mit
ständigen Sitzen im Plenum vertreten.

Außerdem sehen wir uns als direkte Helfer und Unterstützer im Studium. In diesem
Zuge organisieren wir Projekte wie Einführungstage für neu-immatrikulierte
Studierende oder einen Bücherflohmarkt; veröffentlichen einmal im Semester die
Studierendenzeitung “Appendix” und koordinieren viele weitere Arbeitsgruppen.

Die Fachschaft bietet eine Vernetzungsplattform für die verschiedenen studentischen
Projektgruppen an der Fakultät. Dazu gehören unter anderem das Teddybärkrankenhaus,
die Dr. House Abende, die Arbeitsgemeinschaft Austausch oder auch die
Menschenrechtsinitiative der Fachschaft (MIO).